Galerie Elbchaussee

Reflexionen

Malerei

Mathias Meinel

Die Ausstellung läuft
vom 4. April bis zum 4. Mai 2019.

Öffnungszeiten
während der laufenden Ausstellung
Donnerstag, Freitag 16–20 Uhr,
Samstag 14–18 Uhr
oder nach Vereinbarung
Mobil 0171 3472536
E-Mail office@galerie-elbchaussee.de

Mathias Meinel REFLEXIONEN April 2019

Mathias Meinel

Lichtstimmungen – ob im verregneten Stadtmotiv, auf Feldern in der Abendsonne, in der Himmelsspiegelung einer Pfütze oder über großformatige Ackerfurchen blickend – Mathias Meinel fängt diese kostbaren Augenblicke auf der Leinwand ein und nimmt den Betrachter mit in den Moment, in die Atmosphäre dieses Ursprungs. Oft spielt dabei Wasser als Gegenstand künstlerischer Inspiration und bildnerischer Mittelpunkt eine wesentliche Rolle. In naturnahem Kolorit wechseln sich pastose Pinselschwünge mit ruhigen, fast lasierten Bereichen ab.

Für seine Arbeit im Atelier und en plein air wurde Mathias Meinel 2017 als Stipendiat im Rahmen des Uwe Lüders Stipendiums der Sparkassenstiftung Lüneburg und 2013 als Nachwuchspreisträger der Dr. Marlene Trentwedel-Stiftung ausgezeichnet und ist seit 2012 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Hamburg.

In seiner Ausstellung "Reflexionen" zeigt er Motive aus den Hamburger Vier-und Marschlanden sowie Stadt- und Hafenansichten.

www.mathiasmeinel.de

  • Mathias Meinel REFLEXIONEN April 2019
  • Mathias Meinel REFLEXIONEN April 2019
  • Mathias Meinel REFLEXIONEN April 2019

Die Ausstellung läuft bis zum 4. Mai 2019. Öffnungszeiten Do.–Fr. 16–20 Uhr, Sa. 14–18 Uhr oder nach Vereinbarung, Mobil 0171 3472536.